Gemeinsam für das Krankenhaus in CLZ

„Ich stehe uneingeschränkt hinter dem Krankenhausstandort Clausthal-Zellerfeld. Der Impetus, den einige Politiker unter vorgehaltener Hand artikulieren, nach dem Regierungswechsel geht´s ab für das Krankenhaus, muss weg!“

Der Förderverein „Mensch zu Mensch – Wohnortnahe Gesundheitspflege“ mit seiner Vorsitzenden Margot Neumann appelliert an den Bundestagsabgeordneten Dr. Roy Kühne und den Landtagskandidaten Hans-Peter Dreß:

Das Krankenhaus mit seinen 54 Betten muss im Bedarfsplan des Landes bleiben. Stärkung des ländlichen Raumes durch Erhalt und Verbesserung der medizinischen Versorgung – Mit allen Kräften gegen weiteren Abbau am Krankenhausstandort Clausthal/ Forderung nach Krankenhausstatus für das Sanatorium Barner.

Im Gespräch waren neben Dreß und Kühne auch Ratsmitglieder der Stadt und Belegschaftsvertreter der Asklepios Harzkliniken. Die Vorsitzenden der Seniorenvertretungen des Kreises und der Stadt Goslar waren ebenfalls beteiligt.

Schreibe einen Kommentar